Meisterkraeuter
blockHeaderEditIcon

Meisterkräuter in der traditionellen Heilkunde

Weiterbildung 2020

Modul 1 - Fr./ Sa. 30. - 31.10.2020 (Nachholtermin vom Frühjahr)

Fasten als Reinigung von Körper, Geist und Seele

Hildegard von Bingen- Medizin

Referentin: Birgit Lecheler - Allgäuer Wildkräuterfrau

Hildegard von Bingen ist eine der bedeutendsten Frauen in der medizinischen Geschichte. An diesem Wochenende lernen wir ihre Heilkunde und ganzheitliche Sichtweise kennen. Im Besonderen nehmen wir das Fasten nach Hildegard unter die Lupe und die Unterschiede zu anderen Fastenformen. Im praktischen Teil stellen wir verschiedene Elixiere her. Folgende Pflanzen werden genauer betrachtet: Hirschzungenfarnkraut, Löwenzahn, Schafgarbe, Andorn, Odermennig

 

Modul 6 - Fr./ Sa. 20. - 21.11.2020 (Nachholtermin vom Juli 2020)

Ayurveda - die Lehre vom Leben; Ayurveda mit heimischen Pflanzen und kochen nach ayurvedischer Lehre

Referent: Hans Kienle - Ayurveda-Experte und Personaltrainer

Die Prinzipien und Filter der ayurvedischen Lebensweise und Ernährung sind fundiert in den Qualitäten und Funktionen der 5 Elementen.
Trigunas spiegeln daraus die innere Stimmung, und Doshas zeigen einen körperlichen Bezug auf.
Ziel des Intensivkurses ist es zu verstehen und anzuwenden, wie Elemente allgemein die Lebensmittel bilden und sich auf die individuelle Konstitution auswirken.
Im speziellen liegt der Fokus auf heimischen Wildkräutern, die unter dem energetischen System des Ayurveda eine erweiternde Darstellung erhalten.
Die Praxis ist u.A. dafür da die Theorie beim kochen, kräutersammeln und im Genuss anzuwenden.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weiterbildung 2021

Modul 1 – Fr./ Sa. 05. - 06.03.2021

Fasten als Reinigung von Körper, Geist und Seele

Hildegard von Bingen- Medizin

Referentin: Birgit Lecheler - Allgäuer Wildkräuterfrau

 

Modul 2vorauss. April 2021

Baumheilkunde - Der Geist der heimischen Bäume Gemmotherapie - Die Heilkunde der Baumknospen

 

 

Teilnahme-Voraussetzungen

Allgäuer Wildkräuterführer*in, Kräuterpädagog*in und FNL Expert*in

 

Teilnehmerzahl
mind. 8 TN pro Modul; max. 16 TN
 

Veranstaltungsort
Akademie für Trad. KräuterWissen, Markststr. 7, 87480 Weitnau
 

Zeit
Fr. 14 - 18 Uhr, Sa. 9 – 12.30 Uhr, 14 – 18 Uhr

 

Kosten

Gesamte Ausbildung € 1290,- (Mitglieder); € 1500,- (Nicht-Mitglieder)

Buchung v. einem Modul € 240,- (Mitglieder); € 270,- (Nicht-Mitglieder)

ab 3 Modulen (frei wählbar) € 200,- (Mitglieder); € 225,- (Nicht-Mitglieder)

plus Materialien und Skripte € 40,- pro Modul (inkl. Pausenverpflegung)

Der Verein behält sich vor, Wochenenden mit zu wenigen Teilnehmer*innen 8 Tage vorher abzusagen. Der bezahlte Betrag wird anschließend gutgeschrieben oder auf Wunsch rückvergütet.

 

Anmeldung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*